RSS

„Erste Auslandsreise – Gemeinschaft Rüstersiel von 1958 in Bewegung. Gemeinschaft stärkt Gemeinschaft“

Am 08. August ging der erste Ausflug ins Ausland los.

Zu fast nachtschlafender Zeit starteten 38 Mitglieder unseres Vereines ins schöne Groningen, in die Niederlande.

Pünktlich um 07:30 Uhr startete unser Busfahrer Helmut (Fass Reisen) am Dorfplatz in Rüstersiel. Die Leitung unserer Expedition hatte der 1. Vorsitzende, Helmut Pichler. Unsere bunt gemischte Truppe war frohen Mutes und voller Elan. Über Wiesmoor auf die A28 und durch den Emstunnel. Immer der Nase nach Richtung Groningen. Eine kleine Frühstückspause, in der Nähe von Leer auf einem Parkplatz der A28, auf der Hinreise war eingeplant und wir erreichten bei bestem Sonnenwetter, gegen 10:00 Uhr, das Ziel. Die belegten Brötchen wurden großzügig durch die Stadtbäckerei Siemens zur Verfügung gestellt.

 

Nun in Groningen galt es die Truppe zu verteilen. Aufgeteilt in 2 Gruppen erfuhren wir viel Neues zur Historie der Stadt Groningen. Zwei sehr nette Studenten agierten als kundige Stadtführerin und Stadtführer. Eigene Schlendertouren im Anschluss an eine Stunde voller Interessantem ermöglichten jedem Teilnehmer und jeder Teilnehmerin eine sehr schöne und individuelle Möglichkeit der Stadterkundung. Unsere Reisetruppe war so in der Lage die Gemeinschaft zu pflegen, ohne die persönlichen Wünsche hintenan stellen zu müssen. Auch die Fahrt mit der Pferdekutsche wurde genutzt. Nach einem erlebnisreichen Tag (6 Std. vor Ort) wurden wir ohne Verluste an Reisenden, gesund und wohlbehalten zurück nach Rüstersiel chauffiert. Bei bester Laune verabschiedeten wir uns voneinander, um 19:30 Uhr. Wir freuen uns schon jetzt auf neue Ziele im kommenden Jahr. Alle Mitreisenden waren Zeugen eines schönen Gemeinschaftserlebnisses.“

Detail Download
Detail Download
Detail Download
Detail Download
Detail Download
Detail Download
Detail Download
Detail Download
Detail Download
 
 
Powered by Phoca Gallery